CSS stellt vor: der neue MATRIX Safe

01.09.2014

CSS präsentiert den weltweit patentierten MATRIX Safe auf der Messe "security 2014".

Der MATRIX Safe ist das computergesteuerte Schließfachsystem der Zukunft.

Überall dort, wo nach wie vor "echte" Schlüssel erforderlich sind, haben Schlüsselbrett und Schlüsselkasten längst ausgedient. Denn wer hat schon noch den Überblick, wo sich welcher Schlüssel befindet und ob die Ausgabe an berechtigte Personen erfolgt ist. Gefragt ist deshalb ein zuverlässiges Schlüsselmanagement, welches sich an die individuellen Bedürfnisse anpassen lässt und nicht nur Schlüssel sicher aufbewahrt: der MATRIX Safe.

Dabei handelt es sich um einen massiven Stahlschrank, in dem eine grioße Anzahl von verschiedenen Artikeln sicher gelagert werden können. Die einzelnen Schubladen enthalten versiegelte und gesicherte Ablagefächer. Der Clou: Statt eines Generalschlüssels erfolgt das Öffnen und Schließen durch einen integrierten Computer und der Software "Key Tag".

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Schlüsselmanagement oder alten Schließfachsystemen bietet der MATRIX Safe unter anderem folgende Vorteile:

  • Fassungsvermögen: Bis zu 2.400 Einzelschlüssel oder 1.200 Schlüsselsets in der Grundversion / unbegrenzt erweiterbar
  • Zugriff per Fingerabdruck, Chipkarte, Magnetkarte, Barcode oder Name und Passwort
  • Videoaufzeichnung aller Transaktionen (optional)
  • Die flexible Größenstruktur der Ablagefächer ermöglicht eine individuelle Gestaltung
  • Frei definierbare Aus- und Rückgabezeiten mit automatischer Benachrichtigung bei Zeitablauf
  • Nicht nur für Schlüssel: Natürlich auch für Mobiltelefone, Datenträger, Waffen, Dokumente etc.
Zurück zur Übersicht